Über uns

Thailand-erleben.net – eine Reiseagentur der besonderen Art. Denn wir kennen die Probleme aus der Praxis. Denn Rene, einer unserer Mitgründer, wollte einen unvergessenen Thailand-Urlaub erleben, allein. Und Ihr könnt Euch sicher sein: er hat seine Reise gründlich vorbereitet und geplant. Und dennoch ist vieles schief gelaufen – man könnte die eigentliche Traumreise als Albtraum betrachten, die von ‚in die Irre führen‘ bis ‚ausgenutzt worden sein‘ alles zu bieten hatte, was man sich eigentlich nicht vorstellt im Urlaub. Abhilfe schafft hier nur ein betreuter Urlaub. Meine Fehler – Ihr Vorteil. Erst aber kurz die Rückblende.

Was war passiert?

Vor dem Urlaub war Recherche angesagt – nicht nur die üblichen Hochglanz-Reiseführer, sondern auch das Internet wurde durchforstet, Foren analysiert. Schließlich ist die thailändische Kultur doch eine ganz andere als unsere eigene. Ein ‚Kulturschock‘ ergibt sich also sehr schnell, insbesondere, da die Lebenseinstellung der Thai sich von unserer eigenen deutlich unterscheidet. Allerdings hat der ‚Kulturschock‘ unseren Rene am Ende erwischt.

Hätte er bloß…

… auf seinen Freund gehört, der Thailand bereits persönlich kennt. Ach nein, von denen war noch keiner dort. Konnte keiner von gemachten Erfahrungen berichten. Konnte keine erzählen, worauf man achten sollte. Auch besteht die Gefahr, dass man im Freundeskreis schnell schief angeschaut wird, wenn man nach einem Thailand-Urlaub fragt, bringen viele hier doch erotische Vorurteile damit in Verbindung.

Thailand-Urlaub kann aber zweierlei bedeuten:
Urlaub in den Touristenhochburgen und beliebten Stränden. Damit hat man aber nur einen ganz kleinen Teil des Landes, welches man so erkundet.

Ein Besuch in den abgelegenen Regionen. Hier findet man Einblicke ins Leben der Menschen und deren Kultur. Hier steht man jedoch sehr schnell vor Sprachproblemen – außer natürlich, man hat eine native-speaking Reisebegleitung.

einen Thailand Reisebegleiter

  • Einen ersten Schritt kann jedoch auch bereits ein deutschsprechender Ansprechpartner in Thailand sein.
  • Einer, der Orts- und Landeskundig ist.
  • Einer, der Sehenswürdigkeiten kennt.
  • Einer, der Zugang zu den Einheimischen hat.

Mit Englisch kommen sie (zumindest in den Touristenhochburgen) im Hotel in der Regel gut weiter, mit Deutsch dagegen kaum. Findet der Urlaub jenseits der Touristengebiete statt, wird es selbst mit Englisch schwierig. Und genau hier setzt www.thailand-erleben.net an … bietet Ihnen folgenden

Service

Unser Portal haben wir Anfang 2013 online gestellt – in Englisch gibt es zwar das ein oder andere Angebot – manche davon auch nur sehr kurzfristig, in Deutsch gibt es jedoch nichts Nennenswertes.

Gerne möchten wir daher auch Ihnen helfen, damit Ihr Thailand-Urlaub zu einem unvergessenen Erlebnis und nicht zum Flop wird. Was uns auszeichnet, sind eigene Erfahrungen, die als Grundlage unserer Service anzusehen sind. Lassen Sie sich Ihren Urlaub schon von daheim aus grundlegend vorbereiten und haben dennoch am Urlaubsort die Möglichkeit,  ihre Reisewünsche anzupassen und zu verändern (ohne unliebsame Überraschung).

Wir versprechen Ihnen nichts zum Nulltarif. Sie wissen auch: Service kostet. Allerdings haben wir fair kalkuliert, sind davon überzeugt, dass unsere Leistung Ihr Geld wert ist. Aber nicht nur wir sind überzeugt: auch unsere bisherigen Kunden  bestärken uns, das wir den richtigen Weg gehen. Nutzen Sie unsere Erfahrungen, bei der Planung und Durchführung ihres Spaß- und Erlebnisurlaubes in Thailand.

Kommentare sind geschlossen